Springe zum Inhalt →

Camino de Santiago: von Sarria nach Portomarin

Sarria
Das Beweisfoto!

Gestern dann endlich das Treffen mit Kevin. Dies war zwar auch etwas komplizierter als wir uns das beide vorgestellt hatten, aber alles hat eine Ende, mal abgesehen von der Wurst. Nach dem Wiedersehensbier gings wieder mal in die Heia in eine Turnhalle. Viel Platz!

Das Fruehstueck gab es dann am Mittelkreis, bis uns der Hausmeister aus der Halle vertrieb. So begannen wir die erste gemeinsame Wanderung ins gut 23km entfernte Portomarin. Ueber Stock und Stein, anfangs noch bei bewoelktem Himmel aber ab Mittag bei strahlendem Sonnenschein. Schwer geschafft und muede kerrten wir also in eine Pilgerherberge ein.

Kevin schlaeft gerade und ich nutzte die Zeit, um meine Rueckreise zu planen. Ich werde am 13. August ab Lissabon zurueck nach Berlin fliegen. Der Plan sieht somit folgendermassen aus:

bis zum 6. August (spaetestens) – nach Santiago de Compostela wandern
7. August – vielleicht nach Vigo (wird spontan entschieden)
8. August bis 10. August – Porto
11. August bis 13. August – Lissabon, Ankunft in Berlin, zuruecktrampen nach Jena
14. August – Jena, einkaufen fuers Highfield und ab die Post
15. August bis 19. August – Highfield Festival 2008

Sarria
Zum Abschluss noch eine Impression der Landschaft und des Wetters … 😉

Beitrag abgelegt unter: Backpacking Fotos Hiking Neuigkeiten Spanien Unterwegs

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.