Die Platte des Jahres

Hands on Scooter

Da drückt man einmal aus Versehen auf die falsche Taste der Fernbedienung, landet im MTV Videotext und entdeckt dann noch eine komische Nachricht mit dem Titel „Hands on Scooter“. Hm, gleich mal googlen! Und was findet man? Den heißesten Scheiß ever. Die angesagtesten Leute aus diesem Land (und die Bloodhound Gand) interpretieren Scooter Lieder in ihrem Stil! Wie geil ist das denn? Und beim Durchlesen der Interpreten weiß man, warum Scooter als die beste Band der Welt bezeichnet wird (also zumindest von mir) – soviel Selbstironie muss man wirklich erstmal vorweisen.

01. Scooter vs. Status Quo -Jump That Rock (Whatever You Want)
02. Bloodhound Gang – Weekend!
03. K.I.Z. – Was kostet der Fisch? (How Much Is The Fish?)
04. Sido – Beweg dein Arsch (Move Your Ass)
05. Modeselektor feat. Otto von Schirach – Hyper Hyper
06. Jan Delay & Moonbootica – I´m Raving
07. Andreas Dorau – Aiii Shot The DJ
08. Klostertaler – Friends
09. Knorkator – Faster, Harder, Scooter
10. Turntablerocker – I´m Raving
11. Alexander Marcus – Nessaja
12. Raf & Superdefekt feat. Schorsch Kamerun – Sexzwerg (Ich Schwirre)

Ach ja, wer Scooter zu eintönig findet, der hat wirklich keine Ahnung von Musik oder trinkt einfach noch nen Bier auf den Durst …



Schreibe einen Kommentar



Feature Liste
WP Like Button Plugin by Free WordPress Templates