The Bondage Fairies vs. The C64

Bei so einem verregneten Wochenende, wie hier in Hamburg gerade, kann man sich manchmal garnicht entscheiden welche der vielen Aktivitäten man zuerst machen möchte: Staubsaugen, Bett machen oder doch abwaschen?

So schadet es nicht, einfach mal die Umgebung, auch wenn nicht zu 100% klinisch rein, zu vergessen und sich stundenlang an den Rechner zu setzen und im Enddefekt nix Effektives/Sinnvolles zu Stande zu bringen.

Alle Fotos sind bearbeitet, Texte oder Bewerbungen müssen nicht geschrieben werden, zu schneidende Videos sind auch weit außer Reichweite. Also Internet an, tausendmal Facebook gereloaded, SpiegelOnline auswenig gelernt und getwittert was es (nicht) zu twittern gab.

Aber immerhin lauschte ich nebenbei den Bondage Fairies mit ihrem „C64-Core“ oder wie man auch immer diese einmalige Musik bezeichnen mag. Und weil man ja neben dem Musikhören auch wie wild im Internet umher sucht nach Dingen, die einen überhaupt nicht interessieren oder die der Wikipedia sogar zu unbekannt sind, habe ich wie „zufällig“ folgende zwei (Fan-) Musikvideos zu den Hits der schwedischen Kumpels ausfindig machen können. Enjoy the Hörsturz:

Feature Liste