5 Tage, 4 Städte, 3 Leute, 2 schlaflose Nächte, 1 Erlebnis

Nitra

Mit Markus und RWE-Fankollege Marcel ging es über die Ostertage nach Mittelosteuropa, die Reiselust bei mir und der Fussballappetit bei den anderen wollte gestillt werden. Von der Metropole bis zur Kleinstadt war alles dabei, denn die Stationen hießen Jihlava (Tschechien), Nitra (Slowakei), Budapest (Ungarn) und Wien (Österreich). Die Organisation klappte hervorragend, die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt, die Transportmittel ausgesprochen preiswert und abwechslungsreich sowie das Wetter letztendlich nahezu perfekt.

Was bleibt sind fünf intensive Tage mit viel Bier, Fussball und fettigem, aber leckerem Essen. Das schreit natürlich nach einer Wiederholung – für das nächste Mal vielleicht mehr Kleinstädte und mehr Tschechien. Die Langfassung des Reiseberichts gibt’s „ausnahmsweise“ drüben bei und von Markus, Fotos natürlich hier.

Jihlava:
Jihlava

Jihlava

Jihlava

Nitra:
Nitra

Nitra

Nitra

Nitra

Nitra

Nitra

Nitra

Budapest:
Budapest

Budapest

Budapest

Budapest

Budapest

Budapest

Budapest

Wien:
Wien

Alle Fotos sind auf Flickr zu finden.

Feature Liste