Chatschapuri für Anfänger

Chatschapuri
Ein ofenfrischer Chatschapuri Imeruli wird angeschnitten. Dieser stammt ursprünglich aus Imeretien, im westlichen Zentralgeorgien, und wird mit imeretischem Käse zubereitet.

Chatschapuri (auf deutsch schlicht übersetzt mit „Käsebrot“) ist DIE georgische Speise. Egal ob zum Frühstück, als „Fastfood“ für Zwischendurch oder als Quasi-Beilage wird das mit geschmacksintensivem Käse gefüllte flache Brot gereicht. Die Grundmasse ist meistens entweder Hefe- oder Blätterteig. Jede Region, gar jede Familie wandelt das Grundrezept etwas ab. Die rohen Chatschapuri kann man in der Pfanne braten, meiner Meinung nach schmeckt es aber aus dem Ofen und noch warm am besten. Ob man das Gericht in Deutschland einfach nachmachen kann ist eigentlich nur eine Frage des verwendeten Käse. Als beste Alternative zum typischen georgischen Käse empfiehlt es sich Mozzarella (für die Konsistenz) mit Feta-Käse (für den Geschmack) zu vermischen. Ich wünsche einen guten Appetit.

Chatschapuri

Chatschapuri

Chatschapuri

Chatschapuri

Chatschapuri



Ein Kommentar

  1. […] Bäckerei, die ich natürlich ausprobieren musste. Die Auswahl war durchaus authentisch, mein Chatschapuri Imeruli durchaus passabel, nur der Käse war wohl eher aus russischer […]

Schreibe einen Kommentar



Feature Liste
WP Like Button Plugin by Free WordPress Templates