Springe zum Inhalt →

Monat: Montag, 21UTCMon, 21 Nov 2011 21:33:38 +0000 21. November 2011

Zu Besuch im georgischen Parlament

Schon Wochen vorher wurden Listen angelegt, um die Namen derjenigen aufzunehmen, die das georgische Parlament von innen sehen möchten – höchste Sicherheitsbestimmungen für unsere internationale Studentendelegation. Da das georgische Parlament nur an zwei Wochentagen zusammenkommt, konnten wir das Gebäude heute besichtigen. Angesichts dessen, dass mein Reisepass grade anderweitig unterwegs ist,…

Nur am Morgen ein Hauch von spätrömischer Dekadenz

Am vergangenen Freitag, das Thema der Vorlesung war die Endphase der Sowjetunion, drifteten die Erzählungen unseres georgischen Professors immer weiter in die kleinen aber umso interessanteren Details der damaligen Zeit ab. So war Georgien, durch die Lage am Schwarzen Meer und dem Kaukasus-Gebirge, neben Moskau und St. Petersburg der Ort,…

The Chronicle of Georgia

Über das riesige Denkmal hoch oben auf einem Hügel zwischen dem Stadtteil Temka und dem Tbilisser Meer ist nicht allzuviel herauszufinden. Es scheint aufgrund seiner christlichen Symbolik (die Säulen zeigen die Geschichte und Persönlichkeiten des Landes) zum Ende der Sowjetzeit gebaut zu sein. Zwar scheinen die umgebenden Bauten vor nicht…