Springe zum Inhalt →

Tbilissi und seine Seilbahnen – Eine Bestandsaufnahme aus gegebenem Anlaß

Heute wurde, nach atemberaubender Geschwinidgkeit in der Errichtung, eine neue Seilbahn in Tbilissi eröffnet. Diese führt, jegliche Warnung über die dauerhaftung Zerstörung/Verschandelung des Altstadtbildes ignorierend, vom Rike-Park hinauf zur Narikala-Festung. Bereits seit meiner eher zufälligen Entdeckung einer der ehemals sechs Verbindungen verteielt über die georgischen Hauptstadt, reizte mich das Thema. Für Civil.ge habe ich aus gegebenem Anlaß die teilweise nur noch rudimentär vorhandenen Seilbahnen – besser gesagt deren Berg- und Talstationen – dokumentiert.

weiterlesen auf Civil.ge »

Beitrag abgelegt unter: Arbeit Georgien Tbilissi Technik

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.