Springe zum Inhalt →

Monat: Dienstag, 30UTCTue, 30 Apr 2013 09:44:15 +0000 30. April 2013

Angarsk

Rund 50 Kilometer und eine dreiviertel Stunde mit dem Bus von Irkutsk entfernt liegt Angarsk. Die nach dem Fluss Angara benannte Planstadt wurde erst 1948 errichtet, sie hat mittlerweile trotzdem schon über 230.000 Einwohner. Die Stadt ist vor allem durch Schwerindustrie geprägt, Schornsteine und deren Ausstöße sind im ganzen Stadtgebiet…

„Kommunismus ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes“

Dieses Zitat geht auf Lenin zurück, der dies kurz nach der Oktoberrevolution zu eines der Hauptziele erklärte. Das diese Parole aus den 1920er Jahren selbstverständlich auch noch etliche Jahrzehnte später gültig war, zeigt unter anderem der Bau des Irkutsker Wasserkraftwerks. Der Bau des Dammes und des darin befindlichen Kraftwerks begann…

Ulan-Ude

After I made the decision made to visit Ulan-Ude, I scoured the usual information pages and guidebooks for the highlights of the city. In addition to the Buddhist temple not far away, the world’s largest Lenin head located on the central square of the city was – for my interests…

Buddha in Sibirien

Ulan-Ude befindet sich noch im Schlaf, als unser Nachtzug im Bahnhof einrollt. Ehe die meisten Bewohner der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien, im südöstlichen Teil Sibiriens gelegen, aufstehen, verlassen wir die Stadt aber auch schon wieder. Denn von der Bansarowa-Busstation, an der gleichnamigen Straße genau gegenüber der sehenswerten orthodoxen Odigitriewskij-Kathedrale…