Springe zum Inhalt →

Monat: Montag, 29UTCMon, 29 Jun 2015 14:01:04 +0000 29. Juni 2015

Tschita

Blick vom Titow-Hügel mit der Alexander-Newskij-Kapelle auf die Stadt Die Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Birobidschan nach Tschita dauert gut 40 Stunden. Viel Zeit zum Entspannen und um aus dem Fenster ins Grüne zu schauen. Bereits beim Einsteigen bemerke ich den hohen Anteil junger Männer in meinem Waggon. Schnell…

Birobidschan – Stalins „rotes Palästina“

Gut zwei Stunden fährt die Elektritschka durch endlos grüne, meist flache Landschaft, die nur gelegentlich von kleinen Dörfern unterbrochen wird. So lange braucht der Zug, um von Chabarowsk den Endhaltepunkt Birobidschan zu erreichen – einem ruhigen 75.000-Einwohner-Ort etwa 175 Kilometer weiter westlich. Der Name der Stadt, der von den dort…

Chabarowsk

„Herzlich Willkommen in der Hauptstadt des Fernen Ostens“, so steht es in riesigen Lettern auf Russisch und Englisch an einem Nebengebäude des Chabarowsker Flughafens. Auf meiner Hinreise nach Wladiwostok hatte ich dort einen Zwischenstopp. Mit dem Flugzeug dauerte die Weiterreise nur etwas mehr als eine Stunde, auf dem Rückweg war…

Wladiwostok

Die Stadt am Goldenen Horn empfängt mich mit tiefhängendem Nebel. Wladiwostoks Flughafen liegt weit außerhalb der Stadt, nur ein paar Mal am Tag gibt es Anschluss an das Stadtzentrum mit einen Vorortzug. Allerdings hält dieser für reisegeplagte Fahrgäste ein „Businessabteil“ bereit, welches allein für die Flugreisenden vorgesehen ist. Das hat…