Springe zum Inhalt →

Monat: Samstag, 13UTCSat, 13 Jun 2015 19:09:40 +0000 13. Juni 2015

Krasnojarsks Stadtgeburtstag am Tag Russlands

Am gestrigen Freitag, den 12. Juni, zelebrierte Krasnojarsk nicht nur den Tag Russlands, sondern auch seinen eigenen Geburtstag. Dieser jährte sich heuer zum 387. Mal und wurde mit einem großen – selbst betitelten – Karnevalsumzugs gefeiert. Dabei rollten sehr unterschiedliche geschmückte Wagen auf der Uferpromenade entlang, begleitet wurden diese von…

Jenisseisk – „Vater der sibirischen Städte“

Die Türmchen der Jenisseisker Himmelfahrtskirche Die sonntägliche Busverbindung von Lesosibirsk ins etwa 45 Kilometer flussaufwärts gelegene Jenisseisk ist äußerst spärlich, daher heißt es früh aufstehen. Das 18.000-Einwohner Städtchen ist das eigentliche Ziel meiner Reise in den Norden. Trägt doch der Ort den Beinamen „Vater der sibirischen Städte“, da er Anfang…

Lesosibirsk

Holz, davon gibt es in Sibirien reichlich. Nachdem ich die anderen Himmelsrichtungen von Krasnojarsk aus bereits bereist hatte (Kansk im Osten, Abakan und Minusinsk im Süden sowie Nowosibirsk, Tomsk und Taiga im Westen), ging nun die letzte Reise gen Norden. Anders als bisher gewohnt, musste ich diesmal auf den Bus…