Springe zum Inhalt →

Monat: Dienstag, 30UTCTue, 30 Aug 2016 12:27:44 +0000 30. August 2016

Las Vegas am Schwarzen Meer

Es scheint wie eine postsowjetische Erfolgsgeschichte: Innerhalb weniger Jahre wandelte sich die georgische Hafenstadt Batumi vom abtrünnigen Sorgenkind zur Glücksspielhochburg mit zahlreichen Luxushotels. Doch nun lassen Überkapazitäten und Bauruinen eine überdrehte Entwicklung erkennen. Selbst weit nach Mitternacht ist die Strandpromenade noch äußerst belebt. Illuminiert von blinkenden Neonlichtern der Fahrgeschäfte und…

Dschuta

Wie schon etliche Male in der Vergangenheit gehört zu einer Georgien-Reise natürlich auch ein Ausflug ins Gebirge zum Pflichtprogramm. Diesmal wollte ich allerdings die mittlerweile schon arg bekannten Pfade verlassen und fragte deshalb einen ehemaligen Kommilitonen, der mittlerweile ein Reiseunternehmen in Tbilissi leitet, um Rat. Er empfahl mir Jago Arabuli.…

Varoscha: Vom Urlaubsparadies der Hollywoodstars zur Geisterstadt

Von den beeindruckenden Wallanlagen um den alten Teil der nordzyprischen Hafenstadt Famagusta bis zum sogenannten Palmenstrand sind es nur wenige Gehminuten. Doch nicht der fast weiße Sand und das türkisblaue Wasser sind die Besonderheiten dieses eigentlich malerischen Strandabschnitts. Es sind die Hotelruinen, deren zerfallene Gemäuer hinter den Sonnenschirmen steil emporragen.…