Springe zum Inhalt →

Kategorie: Alltag

Varoscha: Vom Urlaubsparadies der Hollywoodstars zur Geisterstadt

Von den beeindruckenden Wallanlagen um den alten Teil der nordzyprischen Hafenstadt Famagusta bis zum sogenannten Palmenstrand sind es nur wenige Gehminuten. Doch nicht der fast weiße Sand und das türkisblaue Wasser sind die Besonderheiten dieses eigentlich malerischen Strandabschnitts. Es sind die Hotelruinen, deren zerfallene Gemäuer hinter den Sonnenschirmen steil emporragen.…

Wie ich mit Lukaschenko ein Bier trank

Bereits die vierte Woche in der belarussischen Hauptstadt neigt sich dem Ende zu: Zeit für ein paar kleinere Anekdoten und einen kurzen Rückblick auf unser belarussisches Wohnheim, Einheimische die das System ihrer Staatsbahn nicht verstehen und eine Odyssee durch Grodno. Natürlich war alles perfekt organisiert, als ich vor einigen Wochen…

Die Männer vom Sobornaja Ploschad‘

In nahezu jeder größeren Stadt der ehemaligen Sowjetunion kann man sie sehen: Männer, meistens Rentner und nicht selten mit Orden behangen, die sich an einem bestimmten Ort versammeln und gegeneinander spielen. In Odessa gibt es diesen Treffpunkt am Rand des Sobornaja Ploschad‘ (Domplatz), gleich neben der imposanten Verklärungskathedrale. Meistens gibt…