Springe zum Inhalt →

Kategorie: Belarus

Minsk

Szenenwechsel: Nach der 85 stündigen Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn, einer Nacht in Moskau und weiteren 10 Stunden Zugfahrt erreichte ich Anfang März die belarussische Hauptstadt. Interessanterweise musste ich die Tickets nach Belarus nicht etwa am internationalen Schalter kaufen, sondern explizit am nationalen – allerdings zu Preisen für außerrussische Verbindungen.…

Wie ich mit Lukaschenko ein Bier trank

Bereits die vierte Woche in der belarussischen Hauptstadt neigt sich dem Ende zu: Zeit für ein paar kleinere Anekdoten und einen kurzen Rückblick auf unser belarussisches Wohnheim, Einheimische die das System ihrer Staatsbahn nicht verstehen und eine Odyssee durch Grodno. Natürlich war alles perfekt organisiert, als ich vor einigen Wochen…

Du sollst Lukaschenko nicht mit Janukowitsch verwechseln

Heute fand in Kiew eine Konferenz des Chernobyl Shelter Fund statt, bei der es zu Protesten von Femen kam. Soweit so gut. Spiegel Online verwurstete das ganze zu einem Video unter dem Titel „Tschernobyl-Geberkonferenz: Nackter Protest gegen Lukaschenko“ (Stand 19.4., 21:45 Uhr). Aber warum sollten ukrainische Frauenrechtlerinnen gegen den belarussischen…

Printmedien in Belarus

Das Fehlen einer unabhängigen Presse in Belarus führt zu zwei zentralen Problemen für die demokratische Opposition: einerseits bleibt ihr Bekanntheits- und Wirkungsgrad gering und andererseits wird die staatliche Presse offensiv als Propagandainstrument gegen sie eingesetzt – und das nicht erst seit den Ereignissen nach der Präsidentschaftswahl. Auf dem belarussischen Zeitungsmarkt…