Springe zum Inhalt →

Kategorie: Studium

Ein Blick über den Tellerrand

In guter alter Tradition nutzte ich den unverhofft freien Tag, die Sprachkurse fielen krankheitsbedingt aus, um einmal die nähere Umgebung zu erkunden. Beim umherschweifenden Blick aus dem modernen Wohnheimturm der Sibirischen Föderalen Universität Krasnojarsk (SFU) machte ich schnell das lohnende Ziel der ersten kleinen Wanderung aus: Mehrere Skisprungschanzen auf einem…

Minderheiten in Transsilvanien

„Ich verstehe mich als ungarischer Jude aus Rumänien mit ungarischer Kultur“, sagt der Leiter der jüdischen Gemeinde in Cluj-Napoca (deutsch: Klausenburg), Robert Schwartz. „Ich wurde ungarisch sozialisiert, Ungarisch ist meine Muttersprache. Meine Ethnizität ist Jüdisch, ich bin aber nicht gläubig.“ Viele Menschen in Transsilvanien hätten eine komplexe Identität, sagt Schwartz,…

Georgiens „Wanderung“ von Asien nach Europa

Das georgische Parlament in Kutaissi (welches sich hier Mitte Juni 2012 noch im Bau befand). „Die Stadt macht einen eigentümlichen Eindruck. Von der Seite, wo man herein fährt, ist es eine ganz europäische Stadt. Dieser Stadtteil ist von den Russen angelegt. […] Aber am Ende dieser europäischen Stadt beginnt nun…