Springe zum Inhalt →

Kategorie: Tschechien

Der tschechisch-slowakische „Peitschen-Montag“

Symbolbild – Foto: Pavel Pĕtroš (CC BY 2.0) Erst eine lange Reise quer durch die Slowakei und die eher zufällige Auswahl des Übernachtungsortes veranschaulichten uns eine tschechisch-slowakische Tradition. Es ist Ostermontag. Nach einer verhältnismäßig kurzen Anreise mit dem Schnellzug nach Považská Bystrica entscheiden wir uns noch kurz für ein Bier…

5 Tage, 4 Städte, 3 Leute, 2 schlaflose Nächte, 1 Erlebnis

Mit Markus und RWE-Fankollege Marcel ging es über die Ostertage nach Mittelosteuropa, die Reiselust bei mir und der Fussballappetit bei den anderen wollte gestillt werden. Von der Metropole bis zur Kleinstadt war alles dabei, denn die Stationen hießen Jihlava (Tschechien), Nitra (Slowakei), Budapest (Ungarn) und Wien (Österreich). Die Organisation klappte…

Český Krumlov

Madlene und ich verweilten zwar nur rund zwei Tage in der südböhmischen Touristenhochburg, aber für einen Kurzurlaub reichte die Zeit völlig aus. Die Stadt ist sicherlich sehr reizvoll und nett anzuschauen, andererseits aber auch ziemlich totfotografiert. Das liegt weitestgehend an den Heerscharen an alten Leuten aus allen Herrenländern sowie den…

Schlesien Journal

Mein fantastischer Kommentar zum Thema Licht in der Portrait-Fotografie und weitere Einsichten der schlesischen Workshopreihe zum Thema Fotographie in einem, meiner Meinung nach, sehr gelungenen Beitrag. Der Beitrag bezieht sich hauptsächlich auf den letzten Workshop in Opava (die Stadt die im Video als „Troppau“ bezeichnet wird – noch sind wir…