Springe zum Inhalt →

Kategorie: Ungarn

Craiova – Budapest

So da standen wir also dann letztendlich in Craiova (noch weit weg vom eigentlich Tagesziel Timisoara…), einer Stadt, so wie ich sie noch nie in Rumaenien (geschweige denn sonstewo) gesehen habe – der Bahnhof voll von Menschen (zum Grossteil Roma) und dazu noch eine einzige Baustelle, genauso wie der Bahnhofsvorplatz.…

Debrecen – Cluj-Napoca

Nachtrag von gestern: Nach dem Besuch des Internet-Cafes gings dann in den Tesco – eine Riesenkommerzeinkaufshalle, wo man alles, aber wirklich alles kaufen konnte. Vollgepackt mit schoenen Sachen, die das Leben schoener machen gings dann zum Abendbrot machen. Da die „Kueche“ nur einen Topf, eine Pfanne, eine Gabel und einen…

Visegrad – Debrecen

Gastbericht vom Markus: 7:42 – Das Brummen des Kuehlschranks aus der Kueche reisst mich aus meinen Traeumen. Wiedereinmal hat uns die innere Uhr puenktlich geweckt, denn der Wecker war auf 8.00 gestellt. Der alltaegliche Tagesbeginn (Morgenschiss) wurde dann aber von unserer Herbergs-Babuschka gestoert, da sie selber noch das Bad besetzt…

Bratislava – Visegrad

Diesmal wurden wir von den Zimmergenossen von der Insel geweckt, halb so schlimm, denn so konnten wir den Tag ruhig angehen und acuh noch mal in den Tesco schlendern um Fruehstueck einzukaufen. Dort fuhr dann auch in der Naehe unsere Tram zum Hauptbahnhof. Wir hatten uns am Vortag schon grobe…