Skip to content →

Category: Study Trip

Minderheiten in Transsilvanien

„Ich verstehe mich als ungarischer Jude aus Rumänien mit ungarischer Kultur“, sagt der Leiter der jüdischen Gemeinde in Cluj-Napoca (deutsch: Klausenburg), Robert Schwartz. „Ich wurde ungarisch sozialisiert, Ungarisch ist meine Muttersprache. Meine Ethnizität ist Jüdisch, ich bin aber nicht gläubig.“ Viele Menschen in Transsilvanien hätten eine komplexe Identität, sagt Schwartz,…

Dobrudscha und Gagausien

Bereits in der letzten Mai-Woche fand die von der Uni Regensburg unter Leitung von Professor Klaus Buchenau organisierte Exkursion zum Thema „Der westliche Schwarzmeerraum als Geschichts- und aktuelle Grenzregion“ statt. Um also die lange Leerlaufzeit der (bisher leider gänzlich) reisefreien Sommerferien zu überbrücken, hab ich mich dazu entschlossen, auch hier…

Brest

Die kleine winterliche Belarus-Rundreise endete in der Heldenstadt Brest. Diesen Status verdankt die direkt an der polnischen Grenze liegende Stadt seiner Festung, die im Zweiten Weltkrieg den deutschen Truppen längere Zeit trotzte. Die Hauptstadt des gleichnamigen Woblasts mit ihren heute 310.000 Einwohnen dürfte aber auch aufgrund des hier unterzeichneten Vertrags…