Springe zum Inhalt →

Kategorie: Musik

Alben des Jahres 2010

Frittenbude vs. Egotronic
Das Campusradio Jena hat’s zwar vorgemacht, aber bei mir hat der Albumjahresrückblick schließlich auch schon Tradition (Hier die vergangenen Jahre: 2007, 2008 & 2009). Völlig überbewertet halte ich – im Gegensatz zum 10. Platz der Campusradiocharts – übrigens Frittenbude mit „Katzengold“…

Hundreds + Lilabungalow

Hundreds
Viele Fotos, wenig Worte. Am Freitag trat im Kulturbahnhof die feine Hamburger Band „Hundreds“ auf, die aus dem Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner besteht. Live kommen dann noch zwei Schlagzeuger als Unterstützung hinzu. Bei den Bildern kann man vermutlich nur anhand des schönen Lichts die Stimmung erahnen. Denn nett wars. Fertig.

Fredrik + Golden Disko Ship + Jasmina Maschina

Fredrik
Am vergangenen Freitag durfte ich Fotos von den elektronisch-träumerischen Bands Fredrik aus Malmö sowie den zwei Berlinerinnen Golden Disko Ship und Jasmina Maschina (die aber eigentlich aus Australien kommt) machen. Die Musik war wirklich klasse, ein Film für die Ohren könnte man sagen. Man musste sich zwar schon auf die Klänge einlassen, wurde dafür aber auch auf eine Reise im Kopf mitgenommen. Um das zu unterstützen, wurden Filme oder Animation an die Wand hinter den Musikern projiziert. Leider war das dann auch größtenteils die einzigste Lichtquelle. Das war natürlich sehr schön für das Ambiente, aber eher schlecht fürs Fotografieren. Somit musste aus der Kamera und dem verfügbaren Licht alles herausgeholt werden. Ich meine aber, dass am Ende doch ein paar nette Schwarz-Weiß Fotos bei herausgekommen sind. Oder?

2raumwohnung

2raumwohnung
„36 Grad und es wird noch heißer“ – keine Wettervorhersage, sondern einer der Hits von 2Raumwohnung. Das Berliner Popduo brachte schon am zweiten Veranstaltungstag der diesjährigen Jenaer Kulturarena das Publikum mächtig zum schwitzen. Ausverkauft war das Konzert schon seit Wochen, sodass sich zu den 3000 Zuschauern auf dem Theatervorplatz noch hunderte Zuhörer vor der Arena dazu gesellten, um den alten Hits sowie Liedern aus ihrem neuen Album „Lasso“ zu lauschen.