Springe zum Inhalt →

Alfeld/Leine – Hamburg

DSC03841
Heute dann also endlich nach Hamburg, dem Hauptziel der ganzen Reise. Bei wunderbarem Wetter brachte mich Mario an die Autobahn wo mich mal wieder nach nur kurzer Zeit ein netter Sozialarbeiter mitnahm. Rauf auf die A7 und dann bis kurz hinter Hannover zur Raststätte „Allertal“. Dort war auch ein Burger King sodass ich mich dort erstmal mit einer Tasse Kakao aufwärmte. Nach dieser Stärkung stellte ich mich vor selbigen und schon nach ein paar befragten Leuten nahm mich eine Studentin aus Magdeburg mit, die nach Hause nach Hamburg wollte. Sie war bis jetzt die netteste Mitfahrgelegenheit. Wirklich toll. Sie brachte mich bis zur S-Bahn und von dort war es auch nur eine Station bis zu meiner „Couch“ in Altona.

Und nun sitze ich mit Astra Bier bei Couchsurfer Sven und bin erstmal froh morgen nicht weiter zu müssen. Das Turbostaat Konzert ist zwar laut Website ausverkauft, ich werde es aber trotzdem versuchen reinzukommen! Mal gucken, nicht?

Beitrag abgelegt unter: Backpacking Trampen Unterwegs