Und nochmal Sofia

Es ist grade 4 Uhr am Samstag morgen und der Internet PC ist gerade frei, ich bin total fertig, aber die Ereignisse und Erlebnisse erschlagen einen wirklich stuendlich. Bis vor kurzem war ich noch auf einer Party des Kultureferenten von Bulgarien wo es (leider) deutsches Bier (aber in Bulgarien gebraut) gab (ich finde das zu imperalistisch und bevorzuge einheimische Biersorten). Ich fuerhte ein Interview mit der groessten Bulgarischen Zeitung, wurde von 3 bulgarischen Fernsehsendern gefilmt und werde heute (also Samstag) noch von mehreren Medienvertretern befragt. Montag wird uns dann ein Journalist dieser groessten Zeitung begleiten und ueber unser Team 6 berichten.

Aber auch unser fantastisches Hostel bietet viele Moeglichekeiten interressante Menschen kennenzuelernen. Mit Bier und Rhaki klappte die Kommunikation mit Kanadaiern, Ukrainern, einem Neusealaender, einem Kolumbianer und uns paar eucheckern (aufgrund der spaeten Uhrzeit nur noch 3 ;-)) hervorragend! Es ist wirklich unglaublich wie die Jugend dieser Welt eine Sprache spricht und man sich super mit diesen Menschen versteht! Ich bin total gespannt auf die folgende Stunden und Tage. Ich verabschiede mich, gute Nacht!



Schreibe einen Kommentar



Feature Liste
WP Like Button Plugin by Free WordPress Templates