Zella-Mehlis – Berlin – Potsdam

So schaut’s aus, und alles an einem Tag. Schon früh am morgen gings los in Zella. Grund war die Wohnungssuche für meine Schwester in Berlin, die ab Herbst an der FHW dort studiert. Deswegen war die Hinfahr auch bei starkem Regen kein Problem. Auch eine passende Wohnung wurde schnell gefunden, sodass ich sogar in den genuss eines Restaurantmittagsessens kam! Gegen drei wurde ich dann in Potsdam „ausgesetzt“, wo mich Butzi von den eu_checkern für eine Nacht aufnimmt und auf zwei Feten mitnemen wird. Aber bis zum Abend nutzte ich die Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang durch den Schlosspark und die schöne Innenstadt. Am Ende landete ich dann im Rewe und ein 11er Kasten Hasseröder auf dem Kassenband. Somit ist die Grundnahrung gesichert und es muss nur noch Fleisch für auf den Grill besorgt werden.

Die Weiterfahrt nach Rostock zum guten Christoph ist auch schon gesichert – morgen ab 12.00 Uhr gehts los an der Frankfurter Allee. Bis dahin und mit den nächsten Grüßen hoffentlich von der Ostsee.



Schreibe einen Kommentar



Feature Liste
WP Like Button Plugin by Free WordPress Templates